Mo - Fr 09.00 - 12.30 Uhr14.00 - 17.30 Uhr

Information & Buchung 07731-44310

Unterwegs auf Mosel, Saar, Rhein & Lahn - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.05.2020 - 07.05.2020
Preis:
ab 599 € pro Person

Ellenz-Poltersdorf - SCHIFF AHOI!

Eine geniale Kombination! 1 Standort - 4 Schifffahrten auf 4 verschiedenen Flüssen! LEINEN LOS!

Eine einzigartige Kombination! Immer wieder beliebt sind diese romantischen Landschaften – und 4 außergewöhnliche, beeindruckende Flüsse. Die Kelten und Römer waren schon da – wann kommen Sie? Ganz einfach – jetzt! Mit den Römern kam vor 2.000 Jahren der Weinbau an die Mosel. Er hat Landschaft, Kunst, Kultur, Architektur und die Menschen bis in die Neuzeit geprägt. Berühmte Weinlagen, die weit über die Landesgrenzen hinaus vom Ruhm des Riesling-Weines künden, grüßen von rechts und links und flankieren die wunderschönen Flüsse welche Sie alle erkunden werden.

Höhepunkte der Reise

  • 4 Schifffahrten
  • Cochem & St. Goar
  • Boppard
  • Cloef
  • Bad Ems

1. Tag Sonntag

Herzlich willkommen im Herzen des „ Cochemer Krampen“, in dem charmanten Winzerdorf Ellenz-Poltersdorf. Dieses fröhliche Weindorf ist ein optimaler Ausgangspunkt für Ihre „4 Flüsse-Reise“. Lust auf ein erstes Gläschen Moselwein? Dann sind Sie hier genau richtig.

2. Tag Montag

Guten Morgen! Auf geht`s nach Cochem. Erkunden und entdecken Sie die zweitkleinste Kreisstadt Deutschlands auf eigene Faust. Oder nehmen Sie sich die Zeit, mit der Sesselbahn auf das Pinner-Kreuz zu fahren - Sie werden belohnt mit einem wunderschönen Ausblick! Im Anschluss begeben wir uns gemeinsam zur Panoramaschifffahrt auf der Mosel. Abgerundet wird der Nachmittag mit einer kleinen Weinprobe und Vesperplatte.

3. Tag Dienstag

Diesen Tag widmen wir Mettlach und seinem Ortsteil Orscholz. Bewundern Sie vom Aussichtspunkt „Cloef“ die populärste Aussicht auf die Saarschleife. Bei der anschließenden Flussfahrt auf der Saar, begegnen Sie hautnah einem einzigartigen Naturgebiet - passend zu diesem Genuss laden wir Sie an Bord zu Kaffee & Kuchen ein.

4. Tag Mittwoch

Heute fahren wir Richtung Nord-Osten an den Rhein, nach Boppard, mitten im UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“, dem Startpunkt unserer Rheinschifffahrt flussaufwärts bis nach St. Goar. Schon von weitem grüßt die oberhalb der Stadt gelegene Ruine Burg Rheinfels. „Warum ist es am Rhein so schön …“? Spätestens jetzt kennen Sie die Antwort!

5. Tag Donnerstag

„Einer fehlt noch“ - nochmal gemütlich und herzhaft frühstücken, dann verabschieden wir uns von den Moselanern und nehmen „Kurs“ zum letzten Highlight! Bad Ems an der Lahn erwartet uns bereits. Das staatlich anerkannte Heilbad überzeugt durch seine zahlreichen sehenswerten Bauwerke. Zunächst „schippern“ wir flussaufwärts, passieren die Staustufe Dausenau, wenden oberhalb der Schleuse wieder lahnabwärts nach Bad Ems, mit Stadtinformationen aus der Wasserperspektive. Einfach „ganz großes Urlaubskino“! Erholt und reich an neuen Eindrücken, reisen wir anschließend zurück in den Hegau. Die vielen tollen Begegnungen und Bilder haben bestimmt auch auf Sie „Langzeitwirkung“!

  • Fahrt in modernem Reisebus
  • Reisebegleitung ab 25 Personen
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet in Ellenz- Poltersdorf - Moselhotel Vergissmeinnicht
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Schiffsrundfahrt auf der Mosel - ca. 60 Minuten
  • Weinprobe mit kleiner Vesperplatte
  • Schifffahrt auf der Saar mit Saarschleifen- Durchfahrt - ca. 90 Minuten
  • 1 Tasse Kaffee & 1 Stück Kuchen während der Saar-Schifffahrt
  • Schifffahrt auf dem Rhein von Boppard nach St. Goar - ca. 80 Minuten
  • Schiffsrundfahrt auf der Lahn mit Bad Ems - ca. 60 Minuten
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Hotel Vergissmeinnicht

Details
  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:
    599 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Friedingen - Touristik-Center (Hohentwiel-Reisen)
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag:
    69 €
  • 5% RABATT AUF ONLINE BUCHUNG
    -30 €

Hotel Vergissmeinnicht

Hotel VergissmeinnichtHotel VergissmeinnichtHotel VergissmeinnichtHotel Vergissmeinnicht

Dieses seit 5 Generationen Inhabergeführte Hotel befindet sich am Moselufer von Ellenz-Poltersdorf, einem der schönsten Teilstücke der Mosel! Der Name „Vergissmeinnicht“ ist mit Bedacht gewählt, ein Ansporn und Verpflichtung zugleich, denn nur an das Schöne und Gute erinnert man sich gerne. Individuell eingerichtete Zimmer bieten den Komfort zur Entspannung vom Alltagsstress. Gut bürgerliche, regionale Küche - herrliche Sonnenterrasse mit Moselblick - Ihr Wohl liegt diesem Hotel im Herzen. www.hotel-vergissmeinnicht.de

Die Kath. Kirche St. Andreas in Poltersdorf - 1308 stiftet Emmerich von Monreal eine Kapelle, welche 1509 in spätgotischer Form umgebaut wurde. Nach einem Brand 1677 und wiederholter Erneuerung wurde das mittelalterliche Kirchenschiff 1950 abgerissen und neu errichtet, mit spätgotischer Fensterbekrönung an der Westfront. Der mittelalterliche Turm blieb erhalten und ist heute das weithin sichtbare Wahrzeichen von Poltersdorf. Einen Blick in die Kirche können wir Ihnen nur empfehlen.

Bei dieser Reise gilt Stornostaffel "E".

Reisesuche öffnen

Reisesuche

 

Katalog bestellen

jetzt kostenlos anfordern

weiter